Wenn die Welt kopfsteht

Rund um die Uhr gut betreut

Innigst lieben, staunen, vor Stolz platzen, Glück pur erfahren? Viele Fragen haben, müde oder sogar erschöpft sein, Überforderung spüren? Familystart Zürich sorgt dafür, dass Sie nach der Geburt gut betreut sind.

Die ersten Tage zu Hause mit einem Neugeborenen bedeuten Neuorientierung und Umstellung. Es ist eine Zeit, in der frischgebackene Eltern viele Fragen haben, müde oder sogar erschöpft sind. Haben Sie vor der Geburt keine Hebamme fürs Wochenbett organisieren können? Familystart Zürich hilft Ihnen bei der Organisation und Suche einer frei praktizierenden Hebamme oder Pflegefachfrau.

Die Hebammen und Pflegefachfrauen im Netzwerk von Familystart Zürich verfügen über jahrelange Erfahrung. Sie sind einfühlsam, kompetent und sichern die medizinische Betreuung von Mutter und Kind nach der Geburt. Auftretende Schwierigkeiten wie beispielsweise eine Gelbsucht beim Neugeborenen oder ein Milchstau bei der Mutter können frühzeitig erkannt und behandelt werden.

Angebot

Familystart Zürich vermittelt Ihnen eine frei praktizierende Hebamme oder Pflegefachfrau:

Vor der Geburt

  • Schwangerschaftsbetreuung (ergänzend zu Ihrer Gynäkologin/Ihrem Gynäkologen)
  • Geburtsvorbereitung (auf Anfrage)

Nachbetreuung zu Hause

  • Wochenbettbetreuung mit regelmässigen Hausbesuchen
  • Stillberatung bis zum Ende der Stillzeit

Kosten

Die Vermittlung durch Familystart Zürich ist kostenlos für:
Familien mit Wohnsitz in der Stadt Zürich
Familien, deren Kind in einem unserer Partnerspitäler zur Welt kam:

  • Universitätsspital Zürich
  • Stadtspital Triemli
  • Spital Zollikerberg
  • Kantonsspital Winterthur
  • Spital Bülach

Für alle anderen Vermittlungen wird eine Gebühr von CHF 50.00 erhoben.

Die Leistungen der Hebammen oder Pflegefachfrau werden von der Grundversicherung übernommen. Ein allfälliges Pikettgeld oder ein Selbstbehalt wird je nach Wohnort fällig.

Im Bereich FAQ finden Sie zudem eine Sammlung der oft gestellten Fragen.

Anmeldung

Über unser Anmeldeformular finden Sie unkompliziert eine frei praktizierende Hebamme oder Pflegefachfrau.